MENÜ

Internetexerzitien - Frauenseelsorge Bayern

TYPO3-Webseite mit täglichem, automatisiertem E-Mail Versand

Die Idee hinter den Internetexerzitien: In geistlicher Begleitung qualifizierte Frauen lassen sich von interessierten Teilnehmerinnen als Begleiterin "buchen". Vier Wochen lang begleiten sie diese dann per E-Mail und kommunizieren mit ihnen zu einem bestimmten Thema. Dieses Angebot, im Jahr 2015 unter der Leitung von der Arbeitsgemeinschaft Frauenseelsorge Bayern,  wird seit mehreren Jahren gut angenommen.

fixpunkt betreut die Internetexerzitien seit 2010 technisch, redaktionell und leistet Support. 2015 konnten die Internetexerzitien zudem zum ersten Mal in einem für sie gestalteten und umgesetzten Rahmen, einer eigenen, responsiven Webseite, stattfinden.

Diese TYPO3-Website besticht durch ihr schlichtes, funktionelles und responsives Design

Die besonderen technischen Spezifikationen dieser TYPO3-Website bestehen aus:

  • schlichtem, schnell erfassbarem und auf die Zielgruppe zugeschnittenem responsivem Design
  • einem Newsletter-Abonnoment über Double-Opt-In und der einfachen Verwaltung der Empfängerlisten im Backend
  • Erstellung von HTML-Newslettern im Backend und automatisiertem Versand mittels Cron-Job
  • Auswahlmöglichkeit und Online-Buchung von Begleiterinnen bis zu einem definiertem Buchungslimit

Kunde

Arbeitsgemeinschaft der Frauenseelsorge Bayern

Branche

KultureinrichtungenKirchliche Einrichtungen

Projekt-Start

11.2015

Leistungen

TYPO3-ExtensionNewsletterWebdesignBeratungContent-EinpflegeHostingKonzeptionResponsives DesignSupport

Technologien

TYPO3Direct MailFundraisingBox

Ansprechpartner/in fixpunkt

Jörn Dieckmann
E-Mail-Adresse

Weitere Referenzen ansehen


Die Internetexerzitien laufen wie folgt ab:

  • Das Thema wird vorgestellt, die Profile der Begleiterinnen können eingesehen werden.
  • Ab einem bestimmten Zeitpunkt können die Begleiterinnen "gebucht" werden (jede legt vorher fest, wie viele Frauen sie begleiten möchte).
  • Die Internetexerzitien beginnen: Allen Teilnehmerinnen werden täglich wechselnde Texte (Impulse) zugeschickt. Die Begleiterinnen haben mit "ihren" Teilnehmerinnen Kontakt aufgenommen und tauschen sich per Mail über die Impulse aus.

Arbeitsgemeinschaft der Frauenseelsorge Bayern

Die Frauenseelsorge in Bayern heißt alle Frauen willkommen: Frauen jeden Alters, Frauen in vielfältigen Lebenssituationen und in unterschiedlicher Nähe zur Kirche.

Die Arbeitsgemeinschaft Frauenseelsorge Bayern (AGFSB) setzt sich zusammen aus der Leiterin ihrer Geschäftsstelle, den Referentinnen und den für die Frauenseelsorge zuständigen Leiterinnen sowie den für die Frauenseelsorge Verantwortlichen der bayerischen (Erz)Diözesen Augsburg, Bamberg, Eichstätt, München und Freising, Regensburg, Passau und Würzburg.

Die Frauenseelsorge Bayern war Träger der Internetexerzitien 2015.
Die Internetexerzitien betreut fixpunkt seit 2010.

Logo Arbeitsgemeinschaft der Frauenseelsorge Bayern

Ihr Ansprechpartner

Michael Hueber
Geschäftsführung
0228 42162-11
E-Mail